Bananeweb

Aktion Anmelde-Frist läuft noch bis 1. September

Jetzt bewerben für den Bürgerpreis

Vorbilder gesucht! Zum vierten Mal vergeben die Sparkasse Bensheim und der Bergsträßer Anzeiger gemeinsam den Bergsträßer Bürgerpreis. Wie in den Vorjahren gibt es drei Kategorien: U25, Alltagsheld und Lebenswerk.

Noch bis zum 1. September kann man sich selbst für den Bürgerpreis 2017 bewerben oder andere dafür vorschlagen. Eine Jury entscheidet anschließend, wer in den drei Kategorien das Rennen macht. Die Sieger werden bei einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. und erhalten eine Spende der Sparkasse über jeweils 1000 Euro für ihre Projekte. Außerdem werden diese ausführlich im Bergsträßer Anzeiger vorgestellt.

Mit dem Bergsträßer Bürgerpreis zeichnen der BA und die Sparkasse ehrenamtliches Engagement in der Region aus. Mitmachen können Vereine, Organisationen und Institutionen, aber auch sonstige Gruppierungen, Initiativen und Projekte sowie Einzelpersonen aus der Region - kurz: jeder, der sich ehrenamtlich engagiert.

Bewerbungen sind ausschließlich mit dem Bewerbungsformular möglich. Dieses ist im Internet zu finden und kann digital ausgefüllt oder ausgedruckt werden. Außerdem liegt das Formular im Kundenforum des Bergsträßer Anzeigers am Bensheimer Ritterplatz zum Mitnehmen bereit. Bewerbungen können per E-Mail (buergerpreis@bergstraesser-anzeiger.de) eingesandt oder im BA-Kundenforum abgegeben werden. Weitere Infos gibt es online. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel