Bananeweb

Man lernt nie aus

Neues Schuljahr, neues Glück? Jeder Anfang bringt neue Chancen, oder wie sagt man so schön? Wenn die Ferien vorbei sind, und man sich wieder auf die Schulbank zwingen muss, nimmt man sich doch so einiges vor. Man freut sich sogar fast, alle Freunde wieder zu sehen und irgendwie „frisch“ starten zu können. Oder nicht? Wenn ich mich an meine Schulzeit zurückerinnere, wollte ich jedes Mal nach den langen Ferien ein neues „Ich“ sein. Nie verschlafen, nie den Bus verpassen, weniger zum Bus rennen müssen, nie mein Wasser zuhause vergessen, die Hausaufgaben machen und jede Freistunde nutzen, um den Unterricht vor- oder nachzubereiten. Tja. Die guten alten Vorsätze. Ich habe mir im Voraus auch überlegt, was ich anziehen werde, denn der erste Eindruck ist der wichtigste – oder? Mittlerweile bin ich auch beruflich gezwungen ständig in neuen Teams und in fremden Arbeitsbereichen anzufangen. Was mir anfangs schwerfiel, wurde leider auch mit der Zeit nicht besser. Ich würde Euch zu gern etwas anderes versprechen, aber wenn etwas Neues beginnt, ist es selten leicht. Denn man wird immer auf schwierige Situationen treffen, man wird immer sich mit dem ein oder anderen Kollegen nicht blind verstehen und es wird immer Dinge geben, die man sich mehrmals erklären lassen muss, bis man sie im Kopf behält. Was früher neue Mitschüler, neue Lehrer und neue Stundenpläne waren, sind heute neue Kollegen, andere Dienstpläne und ein Haufen neuer Arbeitsaufgaben. Im Leben lernt man einfach nie aus. Bis neulich, Eure BAte

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel