Bananeweb

„Niemanden auf seinem Weg aufhalten“

Archivartikel

Ich bin definitiv gegen ein soziales Pflichtjahr. Ich verstehe zwar die Argumente, dass junge Erwachsene so mehr Eigenverantwortung lernen und man viele Berufserfahrungen sammeln kann, aber ich glaube, so etwas wäre nicht zielführend.

Viele Schüler wissen auch schon vor dem Abschluss, was sie machen möchten – studieren zum Beispiel. Wieso sollte man sie dabei aufhalten, ihren Weg zu

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel