Bananeweb

Erfahrungsbericht Zwei Wochen rohkost-vegane Ernährung

Nur noch Salatblätter?

Rohkost-vegan. Das klingt für den einen oder anderen vielleicht nach einer Krankheit, soll aber sehr gesund sein. Und natürlich musste ich, nachdem ich bereits seit sieben Jahren Vegetarierin (zugegeben mit kleinen Aussetzern) und Teilzeit-Veganerin bin, das noch weiter auf die Spitze treiben.

Glutenfrei, basisch und rohkost-vegan sollte es sein. Obwohl das alles zusammen ziemlich grausig klingt –wenn man das Eine macht, dann ist das Andere auch nicht mehr schwer. Wie ich auf die Idee gekommen bin? Durch das Internet natürlich und zu viel Informationsdurst. Ich habe also versucht, mich mehrere Wochen in dieser alternativen Ernährungsform zurechtzufinden.

Dabei geholfen hat mir vor allem die Instagram-Seite @madame.panda von Nora von Gadenstedt, die dem einen oder anderen vielleicht durch ihre Produkte von „Mr. & Mrs. Panda“ ein Begriff ist. Sie versucht nämlich auch, sich jetzt rohkost-vegan zu ernähren und nimmt ihre Follower mit auf dieses kleine Abenteuer. Dabei teilt sie auch super-leckere und einfache Rezepte, die ich natürlich begeistert nachkoche beziehungsweise, da ja Rohkost, eher nachschnippele. Und man kann so viel mehr roh essen, als man erstmal erwartet. Man kann sein Essen auch immer noch bis 42˚C Celsius erwärmen, weil dann die Lebensmittel laut Internet erst „sterben“.

Und was soll dieses ganze Rohessen eigentlich bewirken? Angeblich fühlt man sich dadurch vitaler, fitter, gesünder und so weiter und so weiter. Ob das auf lange Sicht so ist, kann ich leider nicht beurteilen, denn ich glaube, meine Testphase war viel zu kurz gewählt. Außerdem ist es sehr blöd, wenn man mit Freunden essen gehen möchte...

Aber im Prinzip ist das Konzept leicht umzusetzen, schmeckt lecker und macht bei richtiger Ausführung und genug Flüssigkeitszufuhr auch satt. Ich muss das Experiment auf jeden Fall irgendwann noch einmal starten und hoffe, dass ich es dann auch etwas länger durchziehen werde. Cara Metzner

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel