Bananeweb

Journalismus Am 3. Mai ist der Welttag der Pressefreiheit / Lage in Europa hat sich gewandelt

Öffentliche Debatten anstoßen

Archivartikel

Der Welttag der Pressefreiheit wurde im Dezember 1993 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen eingeführt. Er wird jedes Jahr am 3. Mai gefeiert und bietet einen guten Anlass, um den aktuellen Status der Pressefreiheit zu bewerten.

Die vergangenen Jahre haben es deutlich gezeigt: Die Medienfreiheit ist auch in Europas Demokratien bedroht. Gesetze und Einflussnahme durch

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel