Bananeweb

Unternehmt so viel ihr könnt

Archivartikel

Momentan habe ich leider überhaupt nicht so viel zu berichten aus meinem Leben. Deshalb dachte ich, ich erzähle euch einfach mal meine absoluten Sommer-Tipps. Wie überlebt man eine Hitzewelle am besten? Wie nutze ich den Urlaub/die Ferien sinnvoll? Was kann ich tun, damit ich auch wirklich jede Sekunde des Sommers ausnutze? Fangen wir an mit dem ersten ultimativen Sommertipp: Unternehmt so viel ihr könnt. Und traut euch auch mal was! Niemand von euren Freunden hat Zeit? Alle sind im Urlaub oder beschäftigt? Egal – geht doch mal alleine ins Schwimmbad. Mit einem guten Buch und guter Musik in den Kopfhörern könnt ihr so endlich mal abschalten. Ganz alleine Zeit mit sich selbst zu verbringen hilft ungemein die mentale Gesundheit zu erhalten. Und übrigens: Ich bin früher super oft und super gerne alleine in die Stadt zum Shoppen. Das hat nämlich den Vorteil, dass man sein eigenes Zeit-Programm durchziehen kann – und das ist der Hammer – man kauft unabhängig von der Meinung seiner Freunde die Klamotten. So findet man quasi seinen Stil besser, ohne dass einem jemand dazwischen funkt. Und außerdem: Man lernt auch viele neue Leute kennen, wenn man alleine ist. Im Schwimmbad zum Beispiel kommt dies nicht selten vor. Die Ferien und den Urlaub sinnvoll zu nutzen, bedeutet für mich, auch mal das Handy weg zu legen. „Quality time“ ist nämlich hier und jetzt mit Familie und Freunden. Hört auf, darauf zu schauen, was für einen tollen Urlaub eure Mitschüler haben. Schaut euch lieber an, was ihr für einen tollen Sommer erlebt und das ohne alles anhand des Smartphones zu dokumentieren. Bis neulich, Eure BAte

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel