Bananeweb

Reisen Die Sommerferien kann man auch in diesem Jahr innerhalb Deutschlands oder im Ausland verbringen / Reisebüros sind fachkundige Ansprechpartner

Urlaub ist trotz Corona möglich

Archivartikel

Normalerweise planen wir Monate im Voraus unseren Urlaub, dafür surfen wir im Internet, blättern in Katalogen und gehen ins Reisebüro. Im Pandemiejahr ist die Reiseplanung jedoch immer weiter in den Hintergrund getreten. Dennoch ist es wieder möglich, zu verreisen. Die BAnane hat sich beim Reisebüro „Reisebörse“ in Bensheim erkundigt und mit Geschäftsführer Christian Göbel gesprochen. Dabei hat sich gezeigt: Urlaub machen geht auch im Sommer 2020, wenn einige Dinge beachtet werden.

Haben viele Reisende ihren Urlaub storniert?

Christian Göbel: Nein, die meisten wollen reisen und verschieben lieber ihre Buchungen, und seit etwa zehn Tagen haben wir wieder viele neue Anfragen und Buchungswünsche.

Was muss derzeit bei der Buchung einer Reise beachtet werden?

Göbel: Man muss unverändert genauestens die Einreisebestimmungen und jetzt auch die Hygienevorschriften beachten.

Welche Vorteile hat eine Buchung im Reisebüro?

Göbel: Sicherheit in vielen Fragen bei Reiseplanung und Reisedurchführung ist heute wichtiger denn je und genau das gibt es bei einer Buchung im Reisebüro. Die Kunden erhalten außerdem sehr viele wertvolle Informationen und Ideen zu ihrer Reise, die ihnen Sicherheit geben und oft viel Zeit, Geld und Ärger ersparen. Eine professionell geplante und maßgeschneiderte Reise trifft genau die Erwartungen und Bedürfnisse der Reisenden und ist viel wertvoller als eine schnelle oder auch zeitintensive Onlinebuchung.

Was sind die beliebtesten Ziele des Jahres?

Göbel: Eigentlich sind es oft Fernziele wie USA, Australien, Südafrika, Asien. Corona bedingt jetzt gerade Spanien, Kroatien, Deutschland und Island.

Was wäre, wenn im Urlaubsland zum Zeitpunkt der Reise Corona ausbricht?

Göbel: Das hängt vom jeweiligen Reiseland ab, da jedes Land eigene Regelungen dafür hat.

Kostet ein Urlaub derzeit mehr oder weniger als vergangenes Jahr?

Göbel: Einige Hotels und Veranstalter bieten derzeit sehr günstige Preise an, um wenigstens ihre Fixkosten zu decken, davon können Kunden profitieren.

Müssen Anzahlungen geleistet werden?

Göbel: Das ist abhängig vom Reiseveranstalter und vom Abreisetermin.

Welche Regionen Deutschlands sind gerade besonders beliebt?

Göbel: Ostsee, Nordsee und Allgäu sind sehr gefragt.

Erhalten Sie Informationen von Reiseanbietern, wie gut die Hygienestandards im Hotel sind?

Göbel: Ja, das ist aktuell ein sehr wichtiges Thema.

Denken Sie, dass Corona unser Reiseverhalten dauerhaft verändern wird?

Göbel: Kurz- und mittelfristig ja, langfristig eher nicht.

Wie findet die Beratung bei Ihnen derzeit statt?

Göbel: Gott sei Dank wieder persönlich und weiterhin per E-Mail, Telefon und Skype. Alexander Rhein

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel