Bananeweb

Verlorene Träume

Archivartikel

Ich hatte diese verlorenen Träume, in denen ich nichts bewegen konnte. Ich saß still, ich fühlte meinen Körper klar und deutlich, aber alles fühlte sich sehr schwer an. Ich probierte, mit den Zehen zu zucken. Nichts passierte. Ich probierte, mit den Schultern zu zucken. Nichts passierte. Meine Augen konnte ich hin und her drehen, ich konnte sehen, wo ich war. Doch bewegen konnte ich nichts.

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1511 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel