Bensheim

Sonderkonto Familie von Georg Stolle hatte Spenden erbeten

10 000 Euro für Bürger in Not

Archivartikel

Bensheim.Anlässlich seines 50. Geburtstages hatte Georg Stolle das Sonderkonto „Bürger in Not“ eingerichtet, nach seinem Tod am 19. Januar dieses Jahres hatte die Familie des Verstorbenen um Spenden auf dieses Konto gebeten, über 10 000 Euro sind seither eingegangen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Seit Bestehen des Kontos konnte schon vielen Bensheimern geholfen werden.

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel