Bensheim

Wanderfilm

1000 Kilometer durch Portugal

Archivartikel

Bensheim.Eigentlich wollten die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg nur den Wanderweg Rota Vicentina in Portugal laufen, aber aus geplanten einhundert Kilometern wurden am Ende eintausend.

Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen. So sehr, dass aus ihrer Wanderung jetzt ein Kinofilm entstanden ist. Die Route führt die Wanderer dabei von Sagres an der Algarve über Lissabon bis hoch in den Norden nach Porto. Die Zuschauer haben jetzt die Gelegenheit, die beiden Wanderer auf der Kinoleinwand zu begleiten – ab Donnerstag (14.) in Bensheim im Luxor-Filmpalast. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel