Bensheim

Rodensteinstraße: Wachmann mit Küchenmesser schwer verletzt / Polizei verfolgt heiße Spur

1.145732

Archivartikel

Bensheim. Blutiger Zwischenfall in einer Spielothek an der Rodensteinstraße/Ecke Promenadenstraße in Bensheim: Ein 42 Jahre alter Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde am späten Sonntagabend Opfer einer Messerattacke. Mit einem Küchenmesser stach ein Mann unvermittelt auf ihn ein, wobei er schwere Verletzungen am Rücken erlitt.

Wie die Polizei gestern mitteilte, befindet sich der

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel