Bensheim

Vortrag

30 Jahre friedliche Revolution

Archivartikel

Bensheim.Für Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr, lädt die Michaelsgemeinde zu einem Vortragsabend ein. Liane Plotzizka und Andreas Funke-Reuter berichten im Gemeindehaus, Darmstädter Straße 25, über die friedliche Revolution.

Am 9. Oktober 1989 kam es zu einer großen Demonstration in Leipzig. 70 000 Menschen zogen über den Ring und ließen sich durch die Machthaber nicht einschüchtern. Damals wurden das Ende der DDR und der Fall der Mauer eingeläutet. Auch diese Demonstration begann mit einem Friedensgebet in der Nicolaikirche in Leipzig.

Zwei der damals Aktiven sind in der Michaelsgemeinde zu Gast, um über die damalige Zeit zu berichten. Liane Plotzizka ist heute Kuratoriumsmitglied der Stiftung Friedliche Revolution in Leipzig. Sie gestalteten „eine Sternstunde der Menschheit“ mit. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel