Bensheim

Hochstädten Gisela Linck-Seeger spendet für Neubau

50 000 Euro für Gemeinschaftshaus

Archivartikel

Hochstädten.Der dringende Wunsch der Hochstädter nach einem eigenen Dorfgemeinschaftshaus hat auch Gisela Linck-Seeger nicht kalt gelassen. Wenige Tage vor der Hauptversammlung des Fördervereins Heimatpflege Hochstädten am 21. Februar (Montag) hat die Tochter des früheren Marmorit-Firmeninhabers, Dr. Karl Linck, dem Verein nunmehr eine Spende von 50 000 Euro zukommen lassen. Der Betrag ist

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel