Bensheim

„Suche Frieden“ Am Samstag in der Fehlheimer Kirche

Ökumenischer Gottesdienst

Archivartikel

Schwanheim/Fehlheim.Am Samstag (23.) laden die Evangelische Kirchengemeinde Schwanheim und die Katholische Pfarrgemeinde Fehlheim um 18 Uhr zu einem ganz besonderen Gottesdienst in die katholische Kirche in Fehlheim ein.

Unter dem Motto „Suche Frieden“ feiern beide Gemeinden zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder einen gemeinsamen Gottesdienst miteinander. „Wir wollen noch mehr für die Ökumene, das gute Miteinander unserer beiden Konfessionen tun“, so Pfarrer Äneas Opitek.

Der Termin wurde bei einem gemeinsamen Treffen des evangelischen Kirchenvorstandes und des katholischen Pfarrgemeinderates im vergangenen Jahr verabredet. „Weil uns diese Sache so am Herzen liegt, haben wir dafür unsere Sonntagsgottesdienste auf Samstagabend vorverlegt“, unterstreicht Pfarrer Hans-Joachim Greifenstein die Wichtigkeit des Vorhabens für beide Gemeinden. In einer Zeit zunehmender Spannungen und Konflikte sei der Religionsfrieden ein wichtiger Beitrag zur Vernunft und Mäßigung. Dies solle in der Feier zum Ausdruck gebracht werden.

Nach dem Gottesdienst gibt es noch Zeit für ein freundliches Beisammensein. „Vor dem Anpfiff des Spieles unserer Nationalmannschaft bei der Fußball-WM sind wir ganz sicher fertig“, versichern beide Geistlichen in ökumenischer Eintracht. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel