Bensheim

Traditionsfest Auf dem Dorfplatz wird vier Tage lang feiert / Am Sonntag Festzug

Ab heute Fehlheimer Kerb

Archivartikel

Fehlheim.An diesem Wochenende – vom heutigen Freitag (24.) bis Montag (27.) – öffnet zum zweiten Mal das Fehlheimer Kerwedorf rund um den Kastanienbaum auf dem Juxplatz seine Pforten. Bereits heute ab 15 Uhr laden Karussell, Schießbude und Süßwarenwagen der Schausteller zu einem Besuch ein.

Am Samstag können sich ab 16 Uhr alle Kerwefans bei kühlen Getränken, Essen und anregender Unterhaltungsmusik des „A.B. DJ-Teams“ auf das Fest einstimmen. Um 18 Uhr wird der traditionelle Festgottesdienst diesmal direkt im Kerwedorf zelebriert – bei schlechtem Wetter wie bisher in der Kirche.

Im Anschluss ab 19.30 Uhr werden am Stand des VfR Fehlheim wieder die Cocktail-Gläser gefüllt, und die Original Feierabendmusikanten sorgen für die passende akustische Begleitung. Die Schirmherren der Kerb, Ehrenstadtrat Bernhard Wahlig und der ehemalige Ortsvorsteher Hans Böhm, schreiten um 20 Uhr zur offiziellen Eröffnung der Kerb und stechen das Bierfass an.

Auch die Tänzer des Original-KKMV-Damen- und Herrenballets werden um 21.30 Uhr sicher einen bemerkenswerten Auftritt hinlegen. Danach darf weiter ausgelassen gefeiert werden, wobei wieder das „A.B. DJ-Team“ ordentlich einheizen soll.

Der Sonntag steht ab 14 Uhr wieder im Zeichen des Kerweumzuges durch die Straßen Fehlheims mit anschließendem Kerwespruch und geselligem Beisammensein auf dem Juxplatz. Bereits ab 10 Uhr werfen die ehrenamtlichen Helfer des KKMV den Grill für den Frühschoppen an. Auch der Kuchen- und Kaffeestand der Landfrauen darf natürlich wieder nicht fehlen. „Johann, der Alleinunterhalter“ wird das Kerwevolk ab 16 Uhr bis in den Abend hinein unterhalten.

Am Montag locken die Schausteller alle Familien mit vergünstigten Preisen auf den Juxplatz, und zum Kerwefrühschoppen ab 11 Uhr werden Grillwürste und Steaks angeboten. Auch „Johann, der Alleinunterhalter“ wird wieder auf der Bühne stehen. In der Gaststätte „Zur Hundehütte“ die Musik von Alleinunterhalter Norbert Sudheimer genossen werden. Ab 18 Uhr wird die diesjährige Fehlheimer Kerb langsam ausklingen, und mit der Verbrennung des Kerwekranzes offiziell beendet werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel