Bensheim

Hospitalkirche

Allerseelen-Konzert mit „Zu zweit“

Archivartikel

Bensheim.Für Samstag, 2. November, um 19 Uhr lädt das Duo „Zu Zweit – klassischer Gesang und Klavier“ wieder ein zu einer musikalischen Feierstunde in die Hospitalkirche in der Fußgängerzone.

Kleine geistliche Werke von Komponisten wie Strauss, Mozart, Vivaldi oder Händel wie auch Bach, Gounod oder Rutter und sogar Verdi laden ein, in Gedanken an Verstorbene im Gebet zu verweilen oder sich der doch noch nicht ganz abgeschlossenen Trauer im Gesang zu öffnen.

„Zu Zweit“, die Mezzosopranistin Almuth von Wolffersdorff begleitet von der Pianistin Ann-Claire Lies, hat ein einfühlsames Programm ausgewählt, das Epochen übergreifend Raum und Klang bieten möchte, um den Gefühlen um die Verstorbenen freien Lauf lassen zu können.

Die Konzertsängerin Almuth von Wolffersdorff gestaltet und singt seit 2016 Konzerte im klassischen Fach. Mit Gesang und Klavier als Duo „Zu Zweit“ singt sie neben kirchlichen und feierlichen Anlässen als Konzertsängerin in der Region. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel