Bensheim

70 Jahre nach Kriegsende Gut besuchter "Abend der Erinnerung" im Kolpinghaus / Zeitzeugen berichten von ihren Erlebnissen im März 1945

Als Bensheim in Schutt und Asche lag

Archivartikel

Bensheim.Der große Saal des Bensheimer Kolpinghauses war sehr gut gefüllt am Freitagabend. Die Pfarrei Sankt Georg hatte zu einem "Abend der Erinnerung" eingeladen, bei dem der Ereignisse vor 70 Jahren gedacht wurde, als die Innenstadt von Bensheim am 26. März 1945 zunächst von Bomben zerstört und am 27. März dann von amerikanischen Bodentruppen eingenommen worden war.

Jagdbomber im ...


Sie sehen 11% der insgesamt 3497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel