Bensheim

Förderverein Heimatpflege Erste Mitgliederversammlung im Hochstädter Haus / Beim Dorfladen ist noch Luft nach oben

Alte Kantine als neuer Ortsmittelpunkt

Archivartikel

Hochstädten.„Ich werde auch weiterhin für das Café Kuchen backen und Bier aus Fürth-Erlenbach holen“, versprach Martina Bergler auf der gut besuchten Mitgliederversammlung des Fördervereins Heimatpflege schmunzelnd. Bergler, die gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Klemm den Dorfladen im Hochstädter Haus seit der notariellen Beurkundung als Stille Unternehmergesellschaft als

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel