Bensheim

Feuerwehr

Altpapiercontainer steht in Zell bereit

Archivartikel

Zell.Aufgrund der Coronavirus-Entwicklung und den entsprechenden Verordnungen darf die Feuerwehr Zell auch am Samstag (2.) kein Altpapier in Form einer Straßensammlung durchführen.

Damit die Zeller Bürger dennoch ihr Altpapier entsorgen und die Wehr damit unterstützen können, besteht die Möglichkeit, wie bereits im November und Dezember, das Papier in einem bereitgestellten Container am Vereinsheim der SKG zu entsorgen.

Keine Kartonagen

Der Container ist hinten geöffnet, so dass niemand sein Papier über den Rand wuchten muss. Die Feuerwehr bittet lediglich Papier in Form von Zeitungen, Prospekte und Büchern anzuliefern. Kartonage als Umverpackung ist erlaubt, jedoch sollte reine und sperrige Kartonage nicht in den Container geworfen werden, da dieses vom Entsorger nicht gewünscht ist und zu einem Abzug bei der Vergütung führt.

Die Feuerwehr Zell bedankt sich für die Unterstützung der Zeller Bürger im Jahr 2020 und hofft, „dass sie uns auch im neuen Jahr mit ihrem Altpapier unterstützen“, schreibt die Feuerwehr. Auch am 6. Februar wird wieder ein offener Container bereitstehen. Wie es ab März weitergeht mit Papiersammeln, werde rechtzeitig bekanntgegeben.

Versammlung erst im Mai

Der Container steht von Samstag (2.) an geöffnet zur Anlieferung bereit. Nachdem die Theaterveranstaltungen vom 26. bis 28. Dezember ausgefallen sind, gibt es auch für das neue Jahr 2021 bedingt durch Covid-19 bereits erste Änderungen bei den Veranstaltungen. Die Jahreshauptversammlung ist vom 16. Januar auf den 15. Mai verlegt worden. Die Jugendfeuerwehr kann keine Weihnachtsbäume sammeln, und die Unterkunft und der Unterrichtsraum bleiben bis mindestens 31. Januar geschlossen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel