Bensheim

MSC Auerbach BA-Jedermann-Turnier auf der Anlage im Kronepark / Auch Kurzentschlossene können noch mitmachen

Am Samstag Familienspaß beim Minigolf

Archivartikel

Bensheim.Das diesjährige BA-Jedermann-Turnier beim Minigolf-Sport-Club (MSC) Auerbach findet an diesem Samstag (1.) auf der Anlage im Kronepark statt. Unter dem Motto „Minigolf – ein Spaß für die ganze Familie“ kooperieren der Bergsträßer Anzeiger und der MSC bereits zum achten Mal, um interessierten Gästen ein Spielen wie die Profis zu ermöglichen.

In den vier Kategorien Schüler (bis zwölf Jahre), Jugend (bis 17), Damen und Herren können sich Hobbyspieler auf den Auerbacher Minigolfbahnen messen. Die Atmosphäre gleicht beinahe der eines richtigen Minigolf-Turniers. Im vergangenen Jahr war das Turnier bei sonnigem Wetter von einem hohen sportlichen Niveau geprägt.

Vierter Sieg in Folge

Die 20 Starter bewältigten die zwei Runden auf den jeweils 18 Betonbahnen trotz heißer Temperaturen mit kühlem Kopf und tollen Ergebnissen. Wie so oft waren wieder etliche „Wiederholungstäter“ unterwegs. Titelverteidiger Andreas Dehn aus Worms sicherte sich den vierten Sieg in Folge. Dafür hörte er das geballte Lob der Vereinsspieler, die auch in diesem Jahr wieder einige Talente sichten wollen.

Aktive und ehemals aktive Minigolfer sind allerdings nicht startberechtigt, um faire Wettbewerbsbedingungen zu ermöglichen. Das Turnier ist offen für alle Altersklassen. Älteste Teilnehmerin war im letzten Jahr die 81-jährige Anita Ludwig-Voß aus Auerbach, die sich über Platz vier in der Damenwertung freute.

Tipps von den Profis

Damit auch altersübergreifende Paarungen entstehen, wird in ausgelosten Dreiergruppen gespielt. Zwei komplette Runden im offiziellen Turniermodus auf der Beton-Anlage des MSC müssen absolviert werden. Der Platz steht schon ab 10 Uhr zum Training zur Verfügung. Das Turnier selbst startet dann um 11 Uhr.

Vor Ort unterstützen wie gewohnt erfahrene Spieler des MSC die Gäste. Schon eine kleine Änderung der Schlagtechnik oder ein anderer Stand zum Ball wirken oftmals Wunder. Der Rahmen ist ideal: An jeder Bahn liegt der passende Ball bereit, die MSC-Spieler geben Tipps zum erfolgreichen Einlochen und hoffen auf möglichst viele Asse von Seiten der Teilnehmer, die in Flights über die Anlage ziehen.

Pokale und Sachpreise

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Pokale und Sachpreise werden an die drei Besten jeder Kategorie vergeben. Die Siegerehrung wird 30 Minuten nach Turnierende stattfinden, also etwa gegen 15 Uhr. Die Startgebühr beträgt 2,50 Euro. Besitzer der BA-MorgenCard Premium haben einen Teilnehmer frei.

Auf der Anlage im Kronepark sind Speisen und Getränke erhältlich, um sich nach der gezeigten Leistung zu stärken. Weitere Infos gibt es auf der Minigolf-Anlage oder der Homepage des Vereins. Auch Kurzentschlossene Mitspieler sind beim Jedermann-Turnier willkommen, genau wie Titelverteidiger oder absolute Neulinge. tr

Info: Weitere Infos: www.mscbensheim-auerbach.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel