Bensheim

Hochstädter Haus Live-Musik und lustige Geschichten

Am Samstag Herbstfestival

Archivartikel

Hochstädten.„Live-Musik und mehr“ verspricht das erste Hochstädter Herbstfestival. Rund um das Hochstädter Haus treten am Samstag, 10. Oktober, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr verschiedene Interpreten auf.

Von 11 Uhr bis 12 Uhr spielen „Greenhouse Spirit“ Pop, Rock und Jazz, anschließend liest Jochen Singer von 12.15 bis 12.45 Uhr für Kinder und jung Gebliebene lustige Geschichten und trägt Weisheiten mit teils historischem Hintergrund vor.

Von 13 Uhr bis 14 Uhr gehört die Freiluft-Bühne „Muzika Gioai“ mit World Beates und Sounds, abgelöst werden sie um 14.30 Uhr vom Trio Songbird mit Balladen aus Pop und Blues.

Das Finale bestreitet „Huepa“, eine internationale Musikformation aus dem Rhein-Main-Gebiet, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr mit lateinamerikanischen Songs und eigenen Kompositionen. Die Künstler versprechen karibisches Ambiente, Lebenslust und Tanzfreude.

Mitmachangebote für Kinder

Auch an die kleinen Besucher haben die Veranstalter gedacht. Kinder können Kürbisse schnitzen und Masken bemalen. Der Eintritt zum Hochstädter Herbstfestival unter freiem Himmel ist frei. gs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel