Bensheim

Briefmarkenkunde Sammler treffen sich im Bürgerhaus Kronepark

Am Sonntag Großtauschtag

Archivartikel

Auerbach.Nach erfolgreicher Durchführung des 116. Deutschen Philatelistentages im vergangenen September in der Weststadthalle durch den Verein für Briefmarkenkunde Bensheim kehrt wieder Ruhe ins Vereinsleben ein.

Die regelmäßigen Tauschzusammenkünfte im ehemaligen Rathaus in Auerbach in der Bachgasse werden ergänzt durch zwei Großtauschtage im Frühjahr und Herbst. So ergeht an alle Sammler und Freunde der Philatelie, insbesondere sind Jugendliche angesprochen, eine Einladung zum 84. öffentlichen Großtauschtag am Sonntag (3.) von 8.30 bis 14 Uhr im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach.

Gerade die kommende Jahreszeit, wenn die Abende länger werden, bietet vermehrt Gelegenheit, sich dem Hobby Briefmarkensammeln zuzuwenden. Dazu werden bei solch einem Treffen von Sammlern vielfältig Möglichkeiten geboten, fehlende Marken zu finden, zu tauschen oder auf andere Art zu erwerben.

Postkarten, Briefe und Münzen

Neben Briefmarken aus aller Welt werden Ansichts- und Postkarten, Briefe, und Münzen im Tauschlokal zu finden sein. Auch haben Händler ihr Kommen zugesagt, bei denen gezielt nach Fehlstücken nachgefragt und fachkundige Meinungen eingeholt werden können.

Für Preisbewertungen stellt der Verein aktuelle Kataloge sowie Prüfgeräte zur Verfügung. Versierte Vereinsmitglieder stehen beratend für Fachfragen in Sachen Briefmarkensammeln zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel