Bensheim

Beteiligungsbericht 2009: Das Papier wurde den Bensheimer Stadtverordneten ausgehändigt

An welchen Firmen die Stadt beteiligt ist

Archivartikel

Karl-Josef Bänker

Bensheim. Einmal im Jahr wird der sogenannte Beteiligungsbericht an die Bensheimer Stadtverordneten verteilt. Dieser Bericht ist in diesem Jahr 90 Seiten stark und gibt Auskunft darüber, in welchen Firmen, Kaptialgesellschaften und Zweckverbänden das Geld der Stadt steckt.

Es sind elf an der Zahl und die 62,06-prozentige Beteiligung an der GGEW AG ist die mit

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel