Bensheim

Katholische Kirchen Gottesdienste in den nächsten Tagen

Andachten und Messen

Archivartikel

Bensheim.Am Sonntag haben wieder Gottesdienste in den katholischen Kirchen Bensheims stattgefunden. Gelenkt durch diese Erfahrungen, hat das Pastoralteam die Gottesdienste für die nächsten zwei Wochen etwas modifiziert.

Neu ist am 17. und 21. Mai (Christi Himmelfahrt) und am 24. Mai, dass die Gottesdienste um 9 Uhr in allen Pfarrkirchen als Eucharistiefeiern gehalten werden, in aller Kürze, ohne Gesang und mit den gebotenen Abstandsregeln.

An den Sonntagen (17. und 24.) sind um 11 Uhr wie bekannt Andachten mit Kommunionspendung in den drei Pfarrkirchen Heilig Kreuz, Sankt Laurentius und Sankt Georg. An Christi Himmelfahrt findet um 11 Uhr der ökumenische Gottesdienst an der Not-Gottes-Kapelle statt, die Abendmesse um 19 Uhr in Sankt Laurentius entfällt. Die Familienandacht um 17 Uhr in Sankt Georg war der am besten besuchte Gottesdienst im Freien am Wochenende, jeweils um 17 Uhr wird dieses Angebot am 17. und 24. Mai in Sankt Georg wiederholt, am 17. Mai zusätzlich in Heilig Kreuz, am 24. Mai in Sankt Laurentius. Die Werktagsmessen bleiben zu den veröffentlichten Zeiten dienstags um 8.30 Uhr in Heilig Kreuz, mittwochs um 9 Uhr in Sankt Georg, donnerstags um 19 Uhr in Sankt Laurentius außer an Christi Himmelfahrt.

Die Gottesdienstregelungen für die Pfingsttage und die kommende Zeit werden noch beraten und bekanntgegeben. Die Pfarrgemeinden laden zu allen Gottesdiensten ein und bitten um Anmeldung jeweils bis freitags um 12 Uhr in den Pfarrämtern. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel