Bensheim

Stephanusgemeinde Feierlicher Gottesdienst zur Ordination der Seelsorgerin / Seit 1. August im Amt

Astrid Horn ist die neue Pfarrerin

Bensheim.Am vergangenen Sonntag wurde Pfarrerin Astrid Maria Horn in der Evangelischen Stephanuskirche in Bensheim in einem feierlichen Gottesdienst von Pröpstin Karin Held zur Pfarrerin ordiniert. Dekan Arno Kreh, Präses Manfred Wörner und Pfarrerin Almut Gallmeier gestalteten den Gottesdienst mit.

Die Ordination ist die gottesdienstliche Berufung, Segnung und Sendung angehender Pfarrerinnen und Pfarrer zum Amt der öffentlichen Verkündigung in Wort und Sakrament und zur damit verbundenen Seelsorge. Pfarrerin Astrid Maria Horn hat in der Stephanusgemeinde am 1. August ihren Dienst begonnen und wurde nun ins geistliche Amt berufen.

Nach einer Ansprache von Pröpstin Held wurde Maria Horn der Segen zur Ordination auch von Pfarrerin Juliane Schüz, Pfarrer Alexander Ulrich, Pfarrerin Almut Gallmeier und der Vorsitzenden des Kirchenvorstands Sigrid Poth zugesprochen. Nach diesem bewegenden Moment hielt Pfarrerin Horn eine Predigt, in der sie vor allem das christliche Gebot der Nächstenliebe in den Mittelpunkt stellte.

Um dieses umzusetzen wünschte sie sich mehr Mut zum Idealismus und mehr Vertrauen auf die von Gott versprochene Welt. Dann würde sich den Menschen schon jetzt die Möglichkeit eines Lebens mit einer neuen Qualität eröffnen.

Die Band der Stephanusgemeinde „Music to Go“ begleitete den Gottesdienst wie gewohnt emotional und mitreißend.

In der vollbesetzten Kirche waren auch Gäste aus der Vikariatsgemeinde der neuen Pfarrerin der Stephanusgemeinde anwesend. Beim anschließenden Empfang sprach dann auch die ehemalige Lehrpfarrerin der Ordinandin, Barbara Themel aus der Kreuzkirchengemeinde Darmstadt-Arheilgen, ein freundliches Grußwort. Für die Stadt Bensheim sprach Erster Stadtrat Helmut Sachwitz und überreichte eine gute Flasche Wein aus der Region und für das Dekanat Bergstraße sprach Präses Dr. Michael Wörner.

Vom Evangelischen Bund, dessen Vorstand Pfarrerin Astrid Maria Horn angehört, überbrachte Pfarrer Hans-Jürgen Basteck Segenswünsche und vom Regionalkonvent tat dies Pfarrerin Beatrice Northe. Auch die Evangelische Michaelsgemeinde gratulierte durch Pfarrer Christoph Bergner zur Ordination, ebenso die katholische Weststadtgemeinde Sankt Laurentius durch Ulrike Meyer und Heike Schader vom Pfarrgemeinderat.

Sigrid Poth sprach für den Kirchenvorstand der Stephanusgemeinde und machte deutlich: Die Evangelische Stephanusgemeinde freut sich sehr, dass die vakante halbe Pfarrstelle nun wieder besetzt ist und ist gespannt auf die neuen Akzente, die Pfarrerin Horn in der Stephanusgemeinde setzen wird. Mit einem großen Blumenstrauß hieß sie Frau Horn in der Gemeinde willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel