Bensheim

Weltraumforschung Innenleben der Raumsonde "Rosetta" wurde von der HTV GmbH getestet

Auf Kometenjagd mit Bensheimer Hilfe

Archivartikel

Bensheim.Der Weltraum. Unendliche Weiten. Irgendwo im dunklen Nirgendwo hat sich am Montag die Kometensonde "Rosetta" nach zweieinhalb Jahren aus dem Winterschlaf gemeldet. Im Kontrollzentrum der Esoc in Darmstadt war der Jubel groß - genauso wie bei der Führungsriege der Bensheimer HTV GmbH.

"Wir haben schon hier gesessen und gebetet, dass alles funktioniert", sagte Geschäftsführer Edbill Grote

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel