Bensheim

Walderdorffer Hof: Jeanette Giese präsentierte "Brünhild und der Fluch des Drachens" / Dritter Teil der Nibelungen-Satire

Aufreizende Furie verwandelt sich selbst in Siegfried

Archivartikel

Bensheim. Hatte Siegfried, der selbstverliebte Waschlappen, tatsächlich den Mumm, einen Drachen zu töten, wie es im Nibelungen-Epos geschrieben steht? Brünhild, die mächtige Emanze des Mittelalters, hegt große Zweifel. Wenn sie auspackt, füllt sich das gesamte Figurenkabinett aus der Sage mit Witzfiguren. Die Königin der Burgunden stürzt den allseits gefeierten und selbstverliebten Helden

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel