Bensheim

Rex Vom 15. bis 17. August Open Air auf dem Festplatz

Auftakt mit Meyle, Finale mit Völkerball

Bensheim.Vom 15. bis 17. August wird das Musiktheater Rex mit seinem achten Rex-Open-Air im Freien feiern. Die Veranstaltungsreihe auf dem Festplatz am Berliner Ring in Bensheim startet am Donnerstag (15.) um 20 Uhr mit Gregor Meyle.

Der 40-jährige Singer-Songwriter Gregor Meyle wird neben seinen Klassikern auch die neuen Songs seines sechsten Studioalbum „Hätt’ auch anders kommen können“ vorstellen. Gregor Meyle und seine Band sind für ihre musikalische Brillanz und Spielfreude bekannt. Der Musiker, der auch in seinen Songtexten klare Haltung zeigt, engagiert sich ebenso außerhalb der Bühne für soziale Projekte.

Die Bee-Gees-Tribute-Band Night Fever zählt zu den erfolgreichsten und authentischsten Bee-Gees-Tribute-Shows weltweit. Fans der Bee Gees können sich auf einen Abend mit den unvergessenen Hits der Gibb-Brüder freuen. Night Fever präsentieren erstmals in Bensheim die große Show „Nights on Broadway“.

Basierend auf dem legendären Konzert „One Night Only“ von 1997 in Las Vegas wurde diese aufwendige Darbietung inszeniert. Die Show beginnt am Freitag (16.) um 20.30 Uhr.

Zum Abschluss werden am Samstag, 17. August, Völkerball ab 20.30 Uhr den brachialen Rammstein-Sound originalgetreu mit reichlich Pyroeffekten zelebrieren. Die Rammstein-Tribute-Band um Frontmann René Anlauff wird für die präzise Nachahmung ihrer Vorbilder geschätzt und spielte mittlerweile über fünfhundert Konzerte.

Tickets für die Konzerte gibt es noch im Vorverkauf oder an der Abendkasse. red

Info: Weitere Infos gibt es unter www.musiktheater-rex.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel