Bensheim

Arbeiterwohlfahrt Programm für Juni festgelegt

Ausflug ins Rosendorf

Archivartikel

Auerbach.Nach den Aktionen im Mai mit einem rundherum gelungenen Abschluss durch den Ausflug in die Wetterau, stehen bei der Arbeiterwohlfahrt Auerbach im Juni wieder drei Veranstaltungen an.

Den Auftakt macht der traditionelle Seniorennachmittag im Bürgerhaus Kronepark am Freitag, 8. Juni, ab 14.30 Uhr. Nach der beliebten Kaffee- und Kuchentafel wird Frau Moos über aktuelle Fragen und Entwicklungen im Sozialbereich informieren.

Zum Monatsende hin findet – ebenfalls im Bürgerhaus Kronepark – der in letzter Zeit sehr gut angenommene Tanztee für Senioren und junge „Silberager“ statt. Ab 15 Uhr kann hier bei sehr guter Livemusik das Tanzbein geschwungen werden. Und auch das leibliche Wohl kommt bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken nicht zu kurz.

Den Abschluss des Juniprogramms bildet am Dienstag, 26. Juni, ein Ausflug in das Rosendorf Steinfurt bei Friedberg. Vier Rosengärten, vier Rosengärtnereien und ein Rosenmuseum sind das Wahrzeichen dieses Ortes, der zudem im Juni festlich das Jubiläum „150-Jahre Rosenzucht“ begehen kann. Steinfurt wird also herausgeputzt sein und sicher zu einem duftenden Erlebnis werden. Ein Zwischenstopp wird zudem in Friedberg sein. Die Abfahrtszeiten sind wie bisher, beginnend um 10 Uhr ab Malepartus und zuletzt um 10.40 Uhr ab Bahnhof Bensheim (ZOB).

Ein Ausblick geht auf das Grillfest der Awo am 6. Juli in der Kleingartenanlage Schlossblick, in das der übliche Seniorennachmittag eingebettet ist. Hierzu werden bei beiden vorausgehenden Veranstaltungen die Anmeldungsformulare verteilt. kn

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel