Bensheim

Parktheater Kabarettist gastiert am 15. Mai in Bensheim

„Ausnahmezustand“ mit Florian Schroeder

Archivartikel

Bensheim.Mit seinem aktuellen Programm „Ausnahmezustand“ kommt Kabarettist Florian Schroeder am Freitag, 15. Mai, ins Parktheater nach Bensheim. Beginn ist um 20 Uhr.

Schroeder moderiert die SWR-Kabarettsendung „Spätschicht“ und seit 2015 bringt er mit der „Satireshow“ ein neues und aktuelles Format auf die Bühne – regelmäßig bei radioeins und hr1. Er verspricht einen Abend im Ausnahmezustand – Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch.

In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Schroeder die Fragen, auf die es ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse beieinanderliegen, weiß jeder, der einmal morgens um sieben im Berufsverkehr unterwegs war. Der Kabarettist bewegt sein Auditorium, er regt zum Nachdenken an. Mit einer Mischung aus messerscharfer Beobachtungsgabe, philosophischer Substanz und hintergründigem Humor spannt Schroeder den Bogen von Kant bis Facebook. red/Bild: Frank Eidel

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel