Bensheim

Auerbach Standfestigkeit des Bauwerks war gefährdet / Förderkreis überreicht Spende in Höhe von 10 000

Außenmauer der Bergkirche wird saniert

Archivartikel

Auerbach.Die Standfestigkeit der Auerbacher Bergkirche war zwar zu keiner Zeit gefährdet, wohl aber musste man befürchten, dass es für Fußgänger, Kirchen- und Friedhofsbesucher zu nicht ganz ungefährlichen Situationen kommen könnte.

Mit anderen Worten: Die mehrere hundert Jahre alte Außenmauer, die das mittelalterliche Kirchengebäude aus dem 13. Jahrhundert und das angrenzende Areal rund um

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel