Bensheim

Ursula Speck

Ausstellung im Rathaus verlängert

Bensheim.„Carpe Diem“, was so viel bedeutet wie „nutze oder genieße den Tag“ – so tituliert Ursula Speck ihre Ausstellung, die zurzeit im dritten Obergeschoss des Bensheimer Rathauses zu besichtigen ist.

Ursula Speck lebt und arbeitet in Bensheim. Seit 2001 stellt sie in vielen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen aus. Als Musikpädagogin und Leiterin einer pädagogischen Einrichtung hat sie jahrelang künstlerisch und musikalisch mit Kindern gearbeitet.

Ausgebildet unter anderem an der Kunstakademie Mannheim, widmet sie sich der abstrakten und experimentellen Malerei.

Die innere Kraft, Lust und Leidenschaft in Farben, Formen und Materialien zu schwelgen, lässt sie nicht los.

Die Ausstellung wird verlängert und ist nun bis zum 28. Juni wie folgt geöffnet: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag von 8 bis 17.30 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel