Bensheim

Bildung Henni Nachtsheim und Gerd Knebel unterstützen den Verein und seine Aktivitäten als Paten / Corona-Krise führt zu Existenzängsten

Badesalz steigt bei Active Learning ein

Archivartikel

Bensheim.Der gemeinnützige Verein Active Learning feiert im Sommer sein zehnjähriges Bestehen. Seit seiner Gründung kümmert sich der Verein intensiv und nachhaltig um Kinder und Jugendliche aus allen gesellschaftlichen Schichten.

Zum grundsätzlich kostenfreien Angebot gehört das gleichnamige Lern-Sport-Konzept, das ein Mittagessen, eine motivierende Hausaufgabenbetreuung und ein Sportangebot an den jeweils kooperierenden Schulstandorten umfasst.

Nachhilfe und Sport

Seit geraumer Zeit organisiert der Verein zudem eine professionelle Einzel- sowie Gruppen-Nachhilfe. Gebüffelt wird in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch sowie in den Nebenfächern. Diese Nachhilfe wird von angehenden Lehrkräften sowie Studierenden übernommen und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Die Schüler erhalten nicht nur eine qualitative Nachhilfe, sondern gleichfalls ein gezieltes und persönliches Coaching, um das erlernte Wissen auf lange Sicht effektiv anwenden zu können, aber auch um zum Beispiel Prüfungsängste in den Griff zu bekommen.

Eine weitere Erfolgsgeschichte der Vereinstätigkeit schreiben die zahlreichen Workshop-Angebote. Die Inhalte der gefragten Workshops reichen von Natur- und Umweltschutz, über gesunde Ernährung, bis hin zu Fitness und Motivation. Neben diesen vielen Angeboten für Kinder und Jugendliche erreicht der Verein durch sein sportliches Futsal-Projekt zudem junge Erwachsene und all jene Menschen, die dem Verein über den Sport verbunden bleiben möchten. So konnten die Dragons Bergstraße wieder auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken und viele junge Bergsträßer Talente integrieren.

All diese Angebote basieren größtenteils auf ehrenamtlicher Arbeit und können daher nur durch Spenden aufrechterhalten und finanziert werden. Dass soziales Engagement, das Active Learning seit Jahren unbürokratisch und mit großer Begeisterung leistet, Unterstützung benötigt, hat auch Henni Nachtsheim sofort erkannt. Der hessische Musiker, Comedian, Schriftsteller und Schauspieler ließ sich nicht lange bitten, nachdem der Verein ihn und Gerd Knebel vom Komikerduo Badesalz angefragt hatte, ob sie nicht an einer Patenschaft interessiert seien.

„Da meine Partnerin als Schul-Sozialarbeiterin arbeitet und mir regelmäßig von ihrer Arbeit erzählt, bekomme ich immer wieder mit, wie schwierig sich aus den unterschiedlichsten Gründen Themen wie Hausaufgaben oder Lernen für manche Kinder und Jugendliche gestaltet. Deswegen ist ein Verein wie Active Learning nicht nur Gold wert, sondern für Gerd und mich auch absolut unterstützenswert“, erklärt Henni Nachtsheim.

Keine Rücklagen möglich

Aufgrund der Corona-Pandemie hängt der Verein derzeit stark in den Seilen, wenn nicht sogar am Existenzminimum. Da man als gemeinnütziger Verein seine Spenden getreu der Satzung für soziale Zwecke einsetzt, seien große Rücklagen – gerade bei einer Vielzahl an sozialen Tätigkeiten – kaum möglich. Aus diesem Grund stehen vor allem soziale Vereine derzeit buchstäblich vor dem Aus.

„All unsere Benefiz-Veranstaltungen und Events mussten dieses Jahr abgesagt werden – und das zum zehnjährigen Jubiläum –, was natürlich ein großes finanzielles Loch reist. Dennoch erhalten wir immer wieder E-Mails, Posts über Facebook und Instagram oder liebe Briefe mit aufmunternden Worten von Bürgern und Lesern des Bergsträßer Anzeigers. Wir haben uns daher nicht aufhalten lassen, und den Umständen und unseren Mitteln entsprechend eine Online-Nachhilfe auf die Beine gestellt. Wir hoffen auf diese Weise, nicht nur den Kindern, sondern auch den Schulen etwas unter die Arme greifen zu können. Jede noch so kleine Spende hilft, dass wir den Verein gemeinsam am Leben halten können“, so die Vorsitzenden des Vereins, Hauke und Yves Lerchl.

Mit dem Duo Badesalz hat der Verein nun nicht nur einen humorvollen und überaus bekannten Mitstreiter gewinnen können, sondern vor allem einen sehr menschlichen. So berichtet Hauke Lerchl: „Als ich Henni Nachtsheim am Telefon hatte, traute ich im ersten Moment nicht meinen Ohren. Seine Stimme kannte ich noch gut aus meiner Kindheit und Jugend von unzähligen Sketchen und Witzen. Es war wirklich beeindruckend, wie er sofort seine Unterstützung als Pate bekundete. Man erlebt selten prominente Menschen, die so bodenständig, interessiert und ehrlich sind. Wir haben uns riesig gefreut, dass Badesalz für die Active-Learning-Kinder sogar einen eignen kleinen Clip aufnahm.“

Vielleicht gelingt es dem Verein, durch die beiden Komiker nun in der Region und über die Region hinaus noch mehr auf sich aufmerksam zu machen und somit den Verein im Jahr seines zehnjährigen Bestehens zu retten. Auf der Webseite von Active Learning begrüßt Badesalz bereits die Besucher mit einer witzigen Video-Botschaft, denn mit Humor gehe vieles leichter im Leben. red

Info: Mehr auf der Homepage www.active-learning.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel