Bensheim

Behütet und geborgen

Bensheim.Die Geburt eines Kindes ist das ursprüngliche Symbol für Neuanfang und Aufbruch. Das Kind lernt seine ersten Schritte behütet an der Hand der Eltern und beginnt anschließend, auf eigenen Füßen die Welt zu erobern. Das heutige Bild zum 8. Dezember im Adventskalender in Bensheim haben die Mädchen und Jungen der Singschule von Sankt Georg gemalt.

Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Thema „Aufbruch/Neubeginn“, 24 verschiedene Gruppen haben Bilder für den Adventskalender gemalt. In der gestrigen Ausgabe, in der wir das Bild zum 7. Dezember vorstellten, haben wir leider die falschen Künstler genannt. Das Bild gestaltete die Gruppe der Frauenfußwallfahrt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Jeden Abend wird um 18 Uhr im Rahmen einer kleinen Zeremonie auf dem Bensheimer Marktplatz ein weiteres Fenster enthüllt. Besucher sind willkommen. red/Bild: Funck

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel