Bensheim

Förderverein Heimatpflege Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands / Führungsduo blickte auf arbeitsreiche Zeit zurück

Beim Hochstädter Haus am Limit

Archivartikel

Hochstädten.„Wir waren verrückt“, sagt Andreas Klemm vom Förderverein Heimatpflege im Brustton der Überzeugung, wenn er sich heute Fotos von der Bruchbude auf dem ehemaligen Marmoritgelände betrachtet.

Dass ein Kreis ehrenamtlicher Helfer in den vergangenen Jahren unermüdlich auf der Baustelle malocht hat, damit aus dem Abrissgebäude der ehemaligen Kantine in Hunderten von Arbeitsstunden ein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4718 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel