Bensheim

Innenstadt Am Sonntag Stand des Vereins am Bürgerwehrbrunnen

Bensheim hilft in Simbabwe

Archivartikel

Bensheim.Am Sonntag (5.), dem verkaufsoffenen Frühlingssonntag in Bensheim, ist auch der Verein „Bensheim hilft“ wieder dabei. An einem Stand vor der Alten Faktorei (Bürgerwehrbrunnen) werden selbst gebackene Kuchen und Kaffee verkauft.

Auch hausgemachte Marmeladen sowie selbst angesetzte Liköre sind im Angebot. Die kompletten Einnahmen werden für künftige Projekte in Naturkatastrophengebieten verwendet. Aktuell steht eine Wiederaufbauhilfe in Simbabwe an, wo im April der Zyklon Idai große Schäden angerichtet hat.

Mitarbeiter der Christoffel-Blindenmission haben bereits vor Ort 200 Familien mit Lebensmitteln versorgt und sich einen Überblick verschafft, was dringend benötigt wird. Dies ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Hilfe im Einklang mit dem ist, was vor Ort wirklich gebraucht wird.

Seit Bestehen des Vereins „Bensheim hilft“ – das heißt innerhalb von 14 Jahren – konnten durch Spenden und die Durchführung unterschiedlichster Veranstaltungen mehr als eine 580 000 Euro gesammelt werden. Dieses Geld wurde in kleineren oder größeren Beträgen effektiv eingesetzt. Alle Infos zu den bisher unterstützten Projekten findet man im Internet unter www.bensheim-hilft.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel