Bensheim

Senioren-Union

Besuch des jüdischen Friedhofs

Archivartikel

Bensheim.Der jüdische Friedhof in Alsbach ist einer der ältesten und der größte in Hessen. Ziel des nächsten Ausflugs der Senioren-Union ist die Anlage am Montag (7.). Um 15 Uhr beginnt der Besuch mit einer Führung.

In Bensheim kommen die Teilnehmer am Bahnhof um 14.20 Uhr oder an den vereinbarten Treffpunkten zur Anfahrt mit privaten Pkw zusammen. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Brigitte Sattler, Telefon 06251/69303.

Bei einem weiteren Termin im Jahresprogramm der Senioren-Union geht es um die Kommunalpolitik. Die neue Erste Stadträtin Nicole Rauber-Jung und CDU-Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk werden am Montag, 11. November, über aktuelle Themen berichten.

Die Veranstaltung findet um 17 Uhr im Kolpinghaus, Am Rinnentor 46, statt.

Für Samstag, 16. November, ist eine Fahrt zum Musical „Emil und die Detektive“ in Erbach geplant. Anmeldungen sind ab sofort möglich, wie die Senioren-Union mitteilt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel