Bensheim

Festnahme

Betrugsversuch in der Apotheke

Bensheim.Weil ein 38 und 48 Jahre altes Pärchen am Mittwoch wiederholt versucht hat, mit einem gefälschten Rezept Medikamente, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, zu bekommen, wurde es um kurz vor 14 Uhr von der Polizei vorläufig festgenommen.

Dasselbe Paar löste bereits zwei Tage zuvor, am Montag, in der gleichen Apotheke in der Hauptstraße ein ähnliches Rezept ein, dass sich im Nachhinein als Fälschung erwies. Wegen Betrugs und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz hat die Polizei Anzeige erstattet.

Das bereits polizeibekannte Paar aus Heppenheim musste die Beamten zur Dienststelle begleiten. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie entlassen. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel