Bensheim

Fraktion

BfB spricht heute über Grüngürtel

Archivartikel

Bensheim.Zu ihrer nächsten Sitzung trifft sich die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am heutigen Dienstag (9.) um 19 Uhr im Hotel Felix, Dammstraße. Neben einem Rückblick auf die Stadtverordnetenversammlung geht es um verschiedene Initiativen für die nächste Stadtverordnetenversammlung.

Auch das Thema Lauter-Renaturierung und die Zugänglichkeit zur Lauter im Bereich zwischen Grieselstraße und Am Rinnentor wird angesprochen. Diese Vorschläge wurden im Rahmen der Bürgerbeteiligung Bensheim 2030 und des Bürgernetzwerkes gemacht.

Ab 19.45 Uhr spricht die BfB über das Thema Grüngürtel und Biotopvernetzung auf der Bensheimer Gemarkungsfläche. Im Rahmen der Einrichtung des Gewerbegebiets Stubenwald II wurde 2008 ein Konzept für die Bildung eines Grüngürtels im Westen von Bensheim angeregt. Vorgeschlagen wurde unter anderem eine Biotopvernetzung, die Renaturierung von Gewässern und der Bau von zwei Grünbrücken über die Schnellstraßen.

„Was wurde bisher umgesetzt? Was ist noch zu tun? Wir sprechen über die Erstellung eines Konzeptes für einen Grüngürtel im Westen von Bensheim mit Prioritäten und Zeitplan“, so Stadtverordnete Ulrike Vogt-Saggau. Interessierte Gäste sind ab 19.45 Uhr eingeladen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel