Bensheim

Am Donnerstag

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Bensheim.Am Donnerstag (21.) um 15.30 Uhr sind Kinder ab vier Jahren in die Stadtbibliothek eingeladen. Lesepate Walther Fitz zeigt das Bilderbuchkino „Oma isst Zement“ – eine humorvolle und einfühlsame Geschichte von Daniel Kratzke zum Thema Demenz.

Warmherzige Gestaltung

Zum Inhalt: „Einmal hörte ich, wie Mama zu Papa sagte: Deine Mutter isst Zement. Mama meinte Oma. Als wir am Wochenende zu Oma ins Altenheim fuhren, fragte ich Papa: Hat Oma vom Zement essen graue Haare bekommen?

Der Vater erklärte, dass Oma dement ist und eine Krankheit im Kopf hat und sich manche Dinge immer schlechter merken kann.

An früher kann sich Oma gut erinnern. Aber was es heute zum Mittagessen gab, hat sie schon wieder vergessen. Trotzdem sagt die Familie, dass sie die beste Oma der Welt ist.“ Die warmherzig gestalteten Bilder zur Geschichte werden auf großer Leinwand gezeigt und im Anschluss kann nach Herzenslust gemalt werden. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel