Bensheim

Kunstfreunde Bensheim

Bläserquintett spielt im Parktheater

Archivartikel

Bensheim.Sie spielen auswendig auf einer leeren Bühne. Nichts stört, auch keine Notenständer. Die Musiker des 2002 gegründeten dänischen Bläserquintetts Carion revolutionieren die Kammermusikszene und gelten als derzeit innovativstes Bläserquintett Europas. „Kammermusikperformer“ könnte man sie nennen: durch ihr auswendiges Spiel im Stehen wird die Bühne zur Aktionsfläche – so auch die des Parktheaters beim Konzert der Kunstfreunde Bensheim am Samstag (9.), 20 Uhr.

Die faszinierende und neue Form der Darbietung weckt auch das Interesse des jungen Publikums, das dem Ensemble darüber hinaus astronomische Klickzahlen auf Youtube beschert. Sein Konzertprogramm in Bensheim hat das Bläserquintett mit „Breaking Borders“ überschrieben. Zu hören sind Werke von Ligeti, Vasks, Mozart, Stravinsky und Hindemith.

Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem im BA-Medienhaus, Telefon 06251/100816, bei der Bücherstube Deichmann sowie online unter www.kunstfreunde-bensheim.de. Die Abendkasse im Parktheater öffnet um 19.15 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel