Bensheim

Pfingstmontag Rundgang mit der Nabu-Ortsgruppe

Blühende Wiesen im Meerbachtal

Archivartikel

Bensheim.Am Pfingstmontag, 10. Juni, findet die traditionelle Wanderung über die Pflegeflächen der Nabu-Ortsgruppe Meerbachtal statt. Start ist um 9 Uhr am Zeller Friedhof, die Tour dauert etwa drei Stunden. Abschluss ist in der Gerätehalle des Vereins in Gronau, dort wird gegrillt und es werden kühle Getränke bereitstehen.

Unter der Leitung von Thomas Alpers findet die Tour mit dem Naturschutzbund (Nabu) seit mehr als dreißig Jahren statt. Trotz des späten Zeitpunkts ist die Vegetation erst am Beginn der Hochblüte, da der Mai kälter war als in den Vorjahren. Durch Hohlwege und eine kleinräumige Kulturlandschaft führt der Weg zu den Wiesen, die unter der Obhut der Ortsgruppe stehen. Durch deren Arbeit haben sich dort interessante Flächen erhalten, oder sogar neu gebildet. Die ungedüngten Trockenrasen sind nach der Bekämpfung der eingeschleppten Goldrute in einem einmaligen Zustand.

Refugium für Schmetterlinge

Durch die verbesserten Bedingungen erscheinen immer wieder neue Arten, deren winzige Samen durch Windunterstützung über sehr weite Strecken wandern können. So können pro Jahr im Durchschnitt zwei Neuerscheinungen bestimmt werden. Zusammen mit der bereits vorhandenen Vielfalt besteht so ein Biotop für Flora und Fauna. Besonders Schmetterlinge profitieren von den Futterpflanzen, die sonst in der weiteren Umgebung nirgends mehr vorkommen. Die bedrohte Insektenwelt findet hier ein einmaliges Refugium.

Neben zahlreichen einheimischen Orchideen wird Thomas Alpers auch die Kräuter am Wegesrand bestimmen, und die Wanderer mit Details begeistern. Der schmale Weg über die Naturwiesen ist gemäht, es geht in gemächlichem Tempo mit einigen Stationen zum Endpunkt in Gronau, wo die Teilnehmer in die Vereinshalle eingeladen sind.

Dort kann noch manches Fachgespräch geführt werden, die Aktiven der Ortsgruppe Meerbachtal werden sich in jeder Hinsicht bemühen, einen interessanten Tag zu gestalten. Deshalb freuen sich die Organisatoren auf zahlreiche Teilnahme. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel