Bensheim

Fraktionssitzung

„Bürger“ beraten den Haushalt

Archivartikel

Bensheim.Die Vorbereitung der kommenden Stadtverordnetenversammlung steht im Mittelpunkt der nächsten Fraktionssitzung der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Dienstag (4.) um 19 Uhr im Hotel Felix.

Mittel für Sozialwohnungen

Dabei geht es vor allem um die Beratung des Haushalts der Stadt Bensheim für das Jahr 2019 und Änderungs-Anträge dazu. Per Änderungs-Antrag hat die Koalition aus CDU, GLB und Bürger für Bensheim (BfB) weitere Mittel für den sozialen Wohnungsbau bzw. für den Erwerb von abgelaufenen Belegungsrechten bei Sozialwohnungen, im Umweltbereich und im Bereich der Jugend-Sozialarbeit bereitgestellt, darauf weist BfB-Stadtverordneter Franz Apfel hin.

Ab 19.45 Uhr treffen sich die Mitglieder der BfB ebenfalls im Hotel Felix. „Wir bereiten unsere Themenschwerpunkte im ersten Vierteljahr 2019 vor. Schwerpunkte werden der soziale Wohnungsbau, das Projekt ,Vermiete an die Stadt’, mehr städtisches Grün und das Thema Straßenanliegergebühren sein“, informiert BfB-Stadtverordnete Angela Manteuffel in der Pressemitteilung abschließend. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel