Bensheim

SPD Auerbach/Hochstädten Gesprächsrunde mit Fachleuten am 19. Februar

Bürger-Dialog zum Zustand des Waldes

Archivartikel

Auerbach/Hochstädten.Die aktuelle Diskussion zum Klimaschutz ist auch für den Luftkurort Auerbach von großer Bedeutung, heißt es in der Ankündigung des nächsten Bürger-Dialogs, zu dem der SPD-Ortsbezirk Auerbach/Hochstädten einlädt.

„Die klimatischen Veränderungen haben dramatische Auswirkungen auf den Zustand unseres Waldes“: Neben großflächig absterbenden Fichtenwäldern leiden auch zahlreiche Laubbäume. Eingeschleppte und altbekannte Pilze bringen durch Hitze und Trockenheit geschwächte Buchen, Eschen und Ahornbäume teils flächig zum Absterben.

„Die Forstwirtschaft steht vor einer Mammutaufgabe bisher nicht bekannten Ausmaßes“, so Dirk Ruis-Eckardt von HessenForst, Revierförster in Bensheim.

In einer öffentlichen Veranstaltung im Rahmen des Bürger-Dialogs wird am kommenden Mittwoch, 19. Februar, in der TSV-Gaststätte Weiherhaus, Saarstraße 56, das Thema ab 19.30 Uhr in Anwesenheit von Fachleuten aus der Region behandelt. Interessierte Bürger sind zur Teilnahme eingeladen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel