Bensheim

Corona-Krise

Bürgerhilfe bietet Zuschussverzicht an

Archivartikel

Bensheim.In einem Schreiben an Bürgermeister Rolf Richter bedankte sich die Bürgerhilfe Bensheim für die jahrelange und verlässliche finanzielle Unterstützung durch die Stadt Bensheim für ihre Arbeit.

In dem Schreiben heißt weiter: „Wir sehen die finanziellen Probleme, die auf unsere Stadt wegen den wirtschaftlichen Problemen während der Corona-Pandemie zukommen und wollen einen kleinen Beitrag leisten. Wir können auf den Zuschuss der Stadt in Höhe von 1440 Euro für das Jahr 2020 verzichten und bitten Sie um Unterstützung, dass wir im nächsten Jahr für unsere Arbeit wieder von der Stadt Bensheim in der bisherigen Größenordnung gefördert werden.

Wir sind im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen finanziell durch Corona nicht betroffen, auch wenn es unsere Arbeit natürlich erschwert“, heißt es in dem Schreiben des stellvertretenden Vorsitzenden Peter Röhrs. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel