Bensheim

Buntes Treiben beim Frühlingsmarkt in Auerbach

Archivartikel

Auerbach.Perfekte Wetterbedingungen und sichtlich gut gelaunte Menschen, die sich über das neue Angebot freuten: Am vergangenen Samstag hatte der Frühlingsmarkt auf dem Auerbacher Dorfplatz eine gelungene Premiere.

Die Organisatorinnen der Frauengruppe „Ortsgespräch Auerbach“ hatten für den Markt lokale Produzenten gewinnen können. Die Aussteller brachten Vielfältiges mit: Weine und Sekte, „Bergsträßer Krachern“ (Teigtaschen), Honig, Früchte oder Töpferwaren. Hinzu kamen Kinderkleidung, Gesundheits- und Sonnenprodukte sowie Blumen.

Die Auerbacher Geschäftswelt hatte für ein Frühlings-Ratespiel hochwertige Preise gestiftet, dessen Gewinner von Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert gezogen werden. Der Auerbacher Kerweverein war mit einem Getränkestand vertreten, und an ihrem eigenen Stand verkauften die Damen vom „Ortsgespräch“ selbst gebackenen Kuchen.

Der Erlös aus dem Frühlingsmarkt wird dem Förderverein der Auerbacher Schlossbergschule zugutekommen, der selbst auch mit einem Stand vertreten war. Das Geld soll für die Gestaltung des Außengeländes der Grundschule verwendet werden. tn/Bild: Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel