Bensheim

Vortrag Zertifizierter Berater spricht am Mittwoch

Burn-out – und was jetzt?

Bensheim.Unter dem Titel „Burn-out – und was jetzt? Auswirkungen, Wege und Chancen für Betroffene und Angehörige“ steht der Vortrag von Peter Anstätt, Diplom-Sozialpädagoge und zertifizierter Burn-out-Berater von der Burn-out-Beratung Bergstraße.

Der Vortrag findet am Mittwoch (13.) um 19 Uhr in den Räumen der Heilpraktikerschule Bensheim und des Bergsträßer Instituts für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation in der Promenadenstraße 10-12 in Bensheim statt.

Was in der medizinischen Fachsprache oft mit den Wörtern „Ausgebranntsein“ oder „einem Zustand der totalen Erschöpfung“ übersetzt wird, bedroht mittlerweile, laut einem im Ärzteblatt veröffentlichten Artikel, fast jeden zweiten Bundesbürger. Was konkret verbirgt sich jedoch hinter einem Burnout und welche Auswirkungen kann eine solche Diagnose auf das Leben der Erkrankten und der Angehörigen haben?

Der Vortrag bietet eine Übersicht über die Ursachen und Symptome der Krankheit und stellt mögliche Präventionsmaßnahmen, Heilungswege und geeignete Therapieformen vor. Auch auf die finanziellen und rechtlichen Aspekte wird Anstätt im Laufe des Vortrags eingehen. Der Eintritt ist frei. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel