Bensheim

Rhetorik-Club Am Dienstag sind auch Gäste eingeladen

Club-Abend läuft online

Bensheim.Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Normalerweise trifft sich der Rhetorik-Club-Bergstraße alle 14 Tage zum gemeinsamen Clubabend. Aber was ist schon normal? Normal ist der Regelfall. Durch Corona wird die Ausnahme zum Regelfall: Langfristige Kontaktbeschränkungen verhindern gemeinsame Treffen.

Aber nichts ist so schlecht, dass es nicht auch für etwas gut wäre. Ein Verein, dessen Mitglieder nicht mehr aktiv sein können, wird einschlafen – der Rhetorik-Club Bergstraße ist nach einem kurzen Power Nap (Denglisch für Nickerchen zum Kraft schöpfen) aufgewacht. Die Lösung ist der Clubabend per Online-Video-Meeting.

Vorstand und Mitglieder nahmen die Herausforderung an und setzten sich mit dem neuen Medium auseinander. So ist es nun wieder möglich, regelmäßig Clubabende zu halten. Die ersten beiden Online-Treffen haben stattgefunden. Die Teilnahme war für die Mitglieder erstaunlich einfach, so dass nun auch wieder Gäste an diesen Treffen teilnehmen können und eingeladen sind.

Klare Strukturen

Viele von uns sind nun beruflich auf Video-Meetings angewiesen. Oft geht es da drunter und drüber, da keine Online-Redekultur vorhanden ist. „Online“ bedeutet nicht „ohne Leine“. Struktur im Video-Meeting ist enorm wichtig, damit jeder gehört werden kann und auch die dafür eingeplante Zeit ausreicht. Hier haben die Mitglieder des Rhetorik-Clubs einen klaren Vorteil: Die Treffen sind klar strukturiert und jeder hat seine ungestörte Redezeit. So macht auch ein Video-Meeting Spaß.

Interessierte Gäste haben es nun besonders einfach, an einen „Schnupper-Abend“ teilzunehmen. Online geht das ganz bequem nun auch von Zuhause aus. Am Dienstag (19.) sowie am 16. Juni sind auch Gäste eingeladen zum Online-Clubabend. red

Info: Mehr dazu auf der Homepage www.rhetorik-club-bergstrasse.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel