Bensheim

SPD-Sitzung

Corona-Krise und Marktplatz

Archivartikel

Bensheim.Die Mitglieder der SPD-Fraktion treffen sich heute (5.) um 19 Uhr per Videokonferenz zu ihrer ersten Fraktionssitzung im Jahr 2021. Es werden die Auswirkungen zur Eindämmung der Corona-Krise auf kommunaler Ebene besprochen.

Das Coronavirus krempelt den Alltag in Bensheim zunehmend um: Die gesamte Innenstadt liegt verwaist da. Wie geht es mit den Einzelhändlern und Dienstleistern der Innenstadt weiter?, fragt die SPD.

Keine Augenweide

Die finanziellen Probleme der Künstler und Soloselbstständigen seien immer noch nicht befriedigend gelöst. Wie könne hier die Stadtverwaltung helfen? Auch die historischen Häuser Marktplatz 2 und 3 warten weiterhin auf eine Renovierung. Speziell das Haus, in dem früher das Schuhgeschäft Weikert unterbracht war, sei bei weitem keine Augenweide und trübe den Gesamteindruck des Marktplatzes. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel