Bensheim

Verein für Volksgesundheit Am Montag Vortrag von Peter Emmrich

Darm als Krankheitsursache

Archivartikel

Bensheim.Zum Vortrag von Dr. Peter Emmrich zum Thema „Ernährung, Stoffwechsel und Entzündungen“ lädt der Verein für Volksgesundheit Bensheim für Montag (11.) um 19 Uhr ins Kolpinghaus, Am Rinnentor 46, ein.

In humorvoller Art und Weise will der Referent seine Zuhörer mit auf eine Gesundheitsreise durch den Körper nehmen. Er erläutert die natürlichen Abläufe und zeigt auf, was passiert, wenn das Gleichgewicht gestört ist. Die Krankheitssymptome können oft mit naturheilkundlichen Maßnahmen behandelt werden.

Schüßler-Salze und Homöopathie

Neben den Schüßler-Salzen kommen die Homöopathie und die Pflanzenheilkunde in ihrer ganzen Bandbreite zum Einsatz. Oftmals müssen Heilhindernisse aus dem Weg geräumt und Defizite von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ausgeglichen werden.

Denn letztendlich vollbringe der Körper selbst die Heilung, wenn man ihm die notwendigen Stoffe, die zur Heilung notwendig sind, anbietet, heißt es in einer Ankündigung des Vereins für Volksgesundheit.

Nicht selten finde sich jedoch im Darm die wahre Ursache des Krankseins. Dann sollte zuerst mit einer Darmsanierung begonnen werden, so die Empfehlung des Experten. Welche speziellen Untersuchungen notwendig sind, erläutert der Referent. Es dürfen im Anschluss an den Vortrag Fragen gestellt werden. Der Eintritt ist frei. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel